Weihnachtsbaumanbau

Anders als man denken könnte benötigen die Weihnachtsbäume viel Pflege um aus den Jungpflanzen möglichst viele verkaufsfähige Weihnachtsbäume herstellen zu können.
Nachdem wir zu Beginn der Weihnachbaumproduktion neben Nordmanntannen auch Rotfichten angebaut haben, planzen wir inzwischen nur noch Nordmanntannen an, da diese bei den Kunden am beliebtesten sind.

Das Anpflanzen

3-jährige Tannen 3-jährige Tannen
Am Anfang steht eine kleine Pflanze. Wir kaufen unsere Jungpflanzen nur von ausgesuchten Baumschulen in Deutschland, vorwiegend aus Schleswig-Holstein. Wenn die Nordmanntannen bei uns eintreffen sind Sie zwischen 3 und 4 Jahren alt. Gepflanzt wird, wie man es von Bäumen aus dem Garten kennt im Frühjahr und Herbst. Die Pflanzen kommen in Bündeln zu 50 Stück. Diese Jungpflanzen werden dann von vier Helfern mit Hilfe einer Pflanzmaschine einzeln in die Erde eingesetzt.Der Abstand zu den Nachbarplanzen beträgt ca. 1,10m. So werden auf einem Hektar bis 8000 Tannen gepflanzt. Es ist wichtig das nach dem Planzen die Felder eingezäunt werden um einem Wildschaden vorzubeugen.

Das Wachstum

5-jährige Tannen 6-jährige Tannen 7-jährige Tannen
Während des Wchstums der Jungpflanzen benötigen die Tannen viel Pflege. Zu Beginn muss man dafür sorgen, dass das Unkraut die Tannen nicht überwuchert. Zudem werden in der Wachstumsphase in den Tannen kleine Windräder und Sitzstangen platziert, damit Vögel sich nicht auf den jungen Trieben niederlassen und diese dadurch abbrechen können. Der größte Feind der treibenden Pflanzen ist neben dem Wildschaden der Frost. Zu niedrige Temperaturen lassen die jungen Triebe absterben. Ab dem 6.Jahr muss man damit beginnen das Wachstum der Tannen gezielt zu kontrollieren. Dazu wird z.B. der Saftfluss unterhalb der Spitze gehemmt oder die Form wird durch Stutzen beeinflusst. Abgebrochene Spitzen werden durch Seitentriebe neu geformt.

Die Ernte

10-jährige Tannen
Die Ernte der verkaufsfähigen Weihnachtsbäume beginnt nicht vor Ende November. Die Bäume werden schon lange im vorraus gekennzeichnet. Händler sind in der Regel die ersten, die Ihre Etiketten an den Bäumen befestigen. Die meisverkauften Weihnachtsbäume haben eine Größe von 1,80m-2,20m. Diese Bäume sind ca. 10 Jahre alt. Der größte Teil der Arbeit auf einem Tannenhof fällt im November und Dezember an. Dafür packen in der "heissen"- Phase vor Weihnachten alle Familienmitglieder mit an. Die Bäume werden im Moment noch von Hand mithilfe der Motorsägen gefällt. Anschließend werden sie von Hand oder mit dem hydraulischen Einnetzgerät (Siehe "Maschinen") eingenetzt.
Die Tannen, die ab Hof verkauft werden, werden erst nach dem Kauf eingenetzt, damit der Käufer den Baum noch in voller Pracht aussuchen kann.
 

Aktuelles


© 2011 www.emsland-tanne.de